Warenkorb

Libido Blog – Alles Rund um deine Libido und wie du ihn durch deine Ernährung steigern kannst

Willkommen zu unserem Blog rund um deine Libido. In diesem Blog wollen wir dir hilfreiche Tipps auf den Weg geben, wie du deine Libido steigern kannst – und das ganz natürlich. 

Selbstverständlich gibt es einige Nahrungsmittel, welche die Libido auf ganz natürliche Art und Weise steigern können. Wir wollen dir diese Lebensmittel auflisten, um diese infolgedessen auch etwas zu konkretisieren!

Die wichtigsten Informationen in Kürze

  • Jeder Mensch empfindet verschiedenste Aktionen sexuell anregend. Doch in einigen Lebensphasen sinkt die Lust auf Sex. Oftmals liegt es an den Hormonen oder auch anderen Ereignissen.
  • Bei der Frau ist die Libido rund um den Eisprung und vor der Periode am stärksten. Der Libidoverlust kommt meist sehr plötzlich und unerwartet.
  • Durch die Einnahme von verschiedenen Lebensmitteln kannst du deine Libido auf natürliche Weise steigern.

Definition: Was ist die Libido? 

Im Grunde genommen ist die Libido die sexuelle Anregung bei der Frau oder beim Mann. Dabei werden verschiedene Aktionen als sexuell anregend empfunden. In verschiedenen Lebensphasen kann es dazu kommen, dass ein Libidoverlust auftritt und die sexuelle Anregung nicht mehr so intensiv ist.

Ab und zu ist es hilfreich, wenn du dich und deine eigene Sexualität näher kennenlernst. Solo-Sex kann dir dabei helfen, herauszufinden was du magst und was nicht. Das was einen anregt verändert sich stetig. Wirst du sexuell nicht richtig befriedigt, kann sich das langfristig auf deine Libido auswirken.

In den folgenden Abschnitten werden wir dir noch einige hilfreiche Tipps vorstellen, wie du schnell deine Libido steigern kannst – und das ganz ohne chemische Hilfsmittel.

Hintergründe von Libidoverlust: Das solltest du über deine Libido wissen

Wie du bereits weißt, hängt die Libido nicht nur von dir ab. Wenn du schlechte, sexuelle Erfahrungen gemacht hast, kann das unter anderem deine Libido beeinflussen. Es gilt das Prinzip, sich selbst näher kennenzulernen.

Egal in welchem Alter du dich befindest. Die sexuelle Anziehung und das, was dich anregt, kann sich täglich ändern. Experten raten dazu, trotz eines Partners sich auch mal selbst zu befriedigen bzw. dem Partner auch die sexuellen Vorlieben zu verraten. Dies stärkt nicht nur die Bindung zu deinem Partner, sondern steigert zudem auch noch die Lust.

Wie kann ich meine Libido auf natürliche Weise steigern?

Die Libido steigern – und das ganz ohne chemisches Supplement. Verschiedene Forschungen zu diesem Thema beweisen, dass einige Lebensmittel die Kraft haben deine Libido zu beeinflussen. Mithilfe von Sport und der richtigen Ernährung kann dies auch ganz leicht umgesetzt werden.

Verzichte lieber auf chemische Supplements – damit tust du dir und deinen Körper in jedem Fall einen Gefallen.

Inwiefern helfen Sex-Toys und Selbstbefriedigung dabei die Libido zu steigern?

Sex-Toys können dir einen ganz anderen Orgasmus bescheren. Warum nicht einfach ausprobieren? Solange es dir und deinem Partner gefällt. Sex-Toys sind nicht nur für Frauen eine gute Alternative schneller und leichter zu einem Orgasmus zu kommen. Auch Männer können dadurch profitieren.

Wie bereits angemerkt wurde, kannst du deine Libido auch durch Selbstbefriedigung steigern. Gemütlich und ungestört mit allem was dazugehört und was dir gefällt. Es ist immer wichtig sich selbst und die eigenen Vorlieben kennenzulernen. Nur so kannst du diese Vorlieben auch deinem Partner mitteilen und der Sex wird wieder zu einem Erlebnis. Auch hier kannst du, unabhängig, ob Mann oder Frau, Sex-Toys nutzen und diese vielleicht auch mal mit dem Partner ausprobieren.

Libido steigern: Welche Nahrungsmittel können dir dabei helfen?

Gesunde Ernährung macht nicht nur fit, sondern kann auch auf natürliche Art und Weise deine Libido steigern. Versuch mal einige Lebensmittel in deine Ernährung zu integrieren. (Bildquelle: Dainis Graveris/Unsplash)

An und für sich solltest du alle Tipps beachten, wenn du deine Libido auf natürliche Art steigern möchtest. Ein wichtiger Faktor ist aber auch die Ernährung. Durch verschiedene Studien kann gesagt werden, dass folgende Lebensmittel die Libido steigern können.

Deshalb wollen wir dir diese Lebensmittel vorstellen:

Ingwer

Ingwer soll laut Studien die Libido auf natürlichem Wege steigern können. Am besten du konsumierst Ingwer jedoch in Maßen und frisch. Ein frischer Ingwer-Zitronen-Tee und der Konsum sind schon ausreichend. In China gilt die Ingwerwurzel bereits seit Hunderten von Jahren als sehr wirksam, da Ingwer den Kreislauf ein wenig aufpeppt und die Durchblutung fördert.

Durch einen erhöhten Konsum von Ingwer, kann es sein, dass der Orgasmus auch intensiver wahrgenommen wird.

Avocado 

Avocados gelten schon länger als Trend-Nahrungsmittel und bieten dir aufgrund des hohen Vitamin-E-Gehalts viele Vorteile. Die ungesättigten Fettsäuren regen die Durchblutung an und verstärken das Reizempfinden. Tryptophan wird im Gehirn zu Serotonin umgewandelt und schüttet somit Glückshormone aus. Dieser Effekt sorgt dafür, dass deine sexuellen Gedanken so richtig in Schwung kommen.

Austern

Die Auster ist das natürliche Potenzmittel. Aufgrund der hohen Menge an Zink wird die Testosteronproduktion im Körper angeregt. Zudem weisen Austern einen hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren auf. Diese verbessern den Blutfluss und steigern daher auch die Potenz des Mannes.  

Ginsengwurzel 

Ginseng ist die asiatische Heilwurzel und wird bereits seit Ewigkeiten in der traditionellen chinesischen Medizin angewendet. Doch auch im europäischen Raum erlangt die Wurzel immer mehr Aufmerksamkeit. Die Ginsengwurzel soll im Körper die Steigerung der Testosteronproduktion anregen, was im Zuge dessen potenz- und luststeigernd wirkt. Um den Effekt langfristig zu garantieren, sollte die Ginsengwurzel regelmäßig eingenommen werden. 

Champagner 

Jeder kennts: Im Allgemeinen regt Alkohol die Lust im Gehirn an und bringt einen dazu weniger nachzudenken und einfach zu machen. Durch den Champagner und die enthaltene Kohlensäure werden die Nerven im Mundraum angeregt und stimuliert. Dennoch sollte man es mit dem Alkohol nicht übertreiben und man sollte seine Grenzen kennen, denn nur dann wird der Abend auch ein Erfolg. 

Wassermelone 

Wassermelonen schmecken nicht nur gut, sondern haben auch einen starken Effekt auf die Potenz von Männern. Der Effekt, den die Wassermelone im Körper bewirkt, wird von Experten oft auch mit Viagra verglichen. Das Citrullin in der Wassermelone bewirkt, dass die Durchblutung angeregt wird und im Zuge dessen die Erektionsfähigkeit steigt. Deshalb solltest du im Sommer öfter zur Wassermelone greifen und den Effekt genießen. 

Fazit 

Klar ersichtlich ist, dass viele Lebensmittel, die der ein oder andere täglich zu sich nimmt die Libido steigern können. Deshalb solltest du bei einem Libidoverlust diese Lebensmittel gezielt zu dir nehmen, um deine Libido auf natürlichem Wege zu steigern. 

Des Weiteren solltest du dich und deinen Körper besser und näher kennenlernen. Solo-Sex und Sex-Toys könnten dich dabei inspirieren Neues kennenzulernen und gezielt deine Fantasien auszuleben. Besprich gewisse Vorlieben mit deinem Partner. Offene Kommunikation verstärkt die Bindung und verbessert den Sex langfristig. 

Das Team von UP-BRO wünscht dir deshalb viel Spaß beim Ausprobieren! 

Beitragsbild: Daria Litvinova/Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

0
UP-BRO
UP-BRO

Melden Sie sich in Ihrem Konto an

Noch kein Kundenkonto? – HIER REGISTRIEREN